Magenbandhypnose


Eine zusätzliche, effektive Unterstützung auf Ihrem Weg zum Wohlfühlgewicht kann das virtuelle Magenband bieten.

Was ist eine Magenbandhypnose? 

Wir begeben uns in der virtuellen Reise direkt in den Operationsaal der Spezialklinik für Adipositaschirurgie. Dort wird das hypnotische Magenband von den erfahrenen Chirurgen eingesetzt. 

Ein virtuelles, hypnotisches Magenband ist kein echtes Magenband. Dem Unterbewusstsein wird in der Hypnose suggeriert, dass der Magen mittels eines Magenbandes verkleinert wird. 

Sie werden nach dem Einsetzen natürlich schneller satt und möchten weniger essen. Das Ganze ohne Narkose,  Nebenwirkungen und Komplikationen. 

Ziel ist es, dass Sie nur dann essen, wenn Sie hungrig sind.

Eine Hypnosetechnik deren Erfolge oft in den Medien erscheinen. 
Das Programm besteht aus 3 bis 4 Sitzungen mit jeweils 60 bis 90 Minuten. Der Abstand zwischen den Sitzungen beträgt 1 bis 2 Wochen. Offene Fragen können in einem persönlichen, unverbindlichen Gespräch geklärt werden. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf und finden Sie heraus ob es eine Lösung für Sie sein kann.