Mentale GesundheitsPflege                                 
                                                                                                     Hypnotherapie & Mentaltraining

Ihren persönlichen Weg gestalten


Alte Wege würdigen und neue Wege gehen. Finden Sie die ideale Linie für sich. Unser Verhalten wird von neuronalen Verbindungen gesteuert, die in unserer Vergangenheit entstanden sind. Diese Denk- und Verhaltensmuster von der Kindheit und Jugend haben bis jetzt unser Überleben gesichert. Ist Ihnen aufgefallen, dass bestimmte Handlungen und Reaktionen immer wieder gleich ablaufen, obwohl sie das nicht mehr wollen? Die neuronalen Verbindungen haben sich durch den wiederholten Reiz zu breiten Autobahnen entwickelt. Diese werden automatisch abgefahren. Wird ein neues Verhalten erlernt bilden sich für diesen Lernvorgang neue neuronale Verbindungen. Die Synapsen zwischen den Neuronen ähneln einer unbefestigten Straße. Durch wiederholten Reiz, zunächst willkürlich, können Sie mit der Zeit zu Autobahnen heranwachsen.  Die Einstellungen, Gedanken und Verhalten die uns blockieren zunächst erkennen, ändern und durch gezielte Übungen verfestigen. Dafür nutzen wir Bewusstseinszustände die durch die Meditation entstehen. Da in diesen Zuständen im Vergleich zum Alltagsbewusstsein die neuronale Plastizität (Formbarkeit) höher ist. Das Wissen über die Eigenschaft der Synapsen und der Nervenzellen sich zu verändern, je Verwendung auch Neuroplastizität genannt, ist von großer Bedeutung. In der Meditation werden Visualisierungstechniken und mentale Projektionen genutzt, um neue Wege einzuschlagen und sie in der Realität gehen zu können.                                          


Persönlicher Weg

Wie möchten Sie in Zukunft sein? Welches Verhalten möchten Sie ändern? Individuelle Ausarbeitung von einem realistischen Ziel. Legen Sie ihre Prioritäten, Etappen bzw. Zwischenziele fest. Nehmen Sie sich jeden Lebensbereich schrittweise vor.